AUSF

(redirected from Ausfuhrung)
AcronymDefinition
AUSFAusfuhrung (German: Model, Design; Wehrmacht)
AUSFAberdeen University Student Forum (UK)
AUSFAustrian Science Foundation
AUSFAlaska Universal Service Fund (telecommunications)
References in periodicals archive ?
Verlauf und Anordnung der Pfosten sprechen fur eine systematische Planung und Ausfuhrung der Siedlungsbegrenzung.
Thereto MacLean, Gesetzentwurf Uber die Zusammenarbeit mit dem IStGH, 35 ZEITSCHRIFT FOR RECHTSPOLITIK 261 (2002); Jorg Meissner, Das Gesetz zur Ausfuhrung des Romischen Status des IStGH, 56 NEUE JUSTIZ 347 (2002); Peter Wilkitzki, The German Law on Co-operation with the ICC, 2 INT'L CRIM.
TRPV Technische Regeln fur die Bemessung und die Ausfuhrung punktformig gelagerter Verglasungen [Technical Rules for point supported glazing].
His powers of invention went far beyond the genius of the initial conception, focussing much more on Ausfuhrung (elaboration) und Ausarbeitung (execution), to use Heinrich Christoph Koch's terms.
der wenig sorgfaltigen, nachlassig anmutenden Ausfuhrung der meisten Topfe.
Bei einigen Topfen zeugen die Verstrich- und Glattspuren von sehr grober Ausfuhrung.
Unterschiede in der Qualitat der Ausfuhrung sind insbesondere zwischen Hoch- und Breitformen festzustellen.
Aus Asva und Iru sind einige Gefassfragmente mit Stempelgruppen nach Art der Tiefstichverzierung bekannt, wie sie bereits an neolithischer Keramik verbreitet und in mannigfaltiger Ausfuhrung und Motivik aufgetreten ist.
In der fluchtigen und nachlassigen Ausfuhrung der Verzierung, v.
Die Ausfuhrung und Gestaltungsweise der Dekormuster jedoch scheint standig zu wechseln.
Die schlichte Ausfuhrung und Gestaltung sowie die vergleichsweise fantasiearm anmutenden Varianten von Dekor und jeglicher plastischer Verzierung der grobkeramischen Gefasse in den Platzen der Asva-Gruppe weist immerhin auf streng regelkonforme, genormt-repetitive Ablaufe der Gefassherstellung.
Kategorisierung der Platze der Asva-Gruppe als kindlustatud asulad keiner naheren Begrundung oder Ausfuhrung, obwohl auch Lougas selbst einraumte (1970a, 337), dass fur das spatbronzezeitliche Asva archaologisch keine eindeutigen Befestigungsmassnahmen nachweisbar sind.