EINE


Also found in: Dictionary, Wikipedia.
AcronymDefinition
EINEEINE Is Not EMACS
References in periodicals archive ?
19-34), welches neben der Topographie, der Methodik, einer kurzen Grabungsgeschichte auch eine Beschreibung der Thematik GrabziegeF beinhaltet, folgt eine Abhandlung uber die Herstellungstechnik und eine zum Material der Grabkegel (S.
Die Beitrage des HmT sind folgendermassen aufgebaut: Nach einem Vorspann, der die wesentlichen Informationen zu Etymologie und Wortgeschichte enthalt, folgt eine Disposition, die in Form eines knapp gehaltenen Uberblicks die wesentlichen Aussagen des Haupttextes sowie seine Gliederung zusammenfasst, wobei die jeweils relevanten begriffsgeschichtlichen Informationen durch Kapitalchensetzung hervorgehoben werden.
Was nun den Wortschatzwandel angeht, so finden lexikalische Innovationen zweifellos auf der Ebene des individuellen Diskurses als [TEXT NOT REPRODUCIBLE IN ASCII] statt, wobei der Sprachtrager seine individuelle Kommunikationsintention verfolgt und seine Freiheit und Kreativitat ausleben kann, indem er aus den schon vorhandenen isofunktionellen sprachlichen Mitteln auswahlt oder, falls ihm das passende Mittel fehlt, vom ublichen Sprachgebrauch abweicht und eine in dividuelle Innovation realisiert.
Nach ersten Prospektionen (1931) wurde 1934 eine erste Kampagne im Nordwestbereich der Siedlung unter Leitung von Richard Indreko unternommen.
I wish they had their time, too," said Eine, drawing loud cheers from the audience of 200 students, teachers and parents who attended the culminating event at the Cultural Center of the Philippines (CCP).
Ziel war also offensichtlich auch hier, den gesamten Wortschatz des Livischen in historischer wie dialektaler Hinsicht zu erfassen, da er auch das Salis-Livische berucksichtigt, obwohl diese Varietat bis zu ihrem Untergang ein Eigenleben von etwa 500 Jahren hinter sich hatte und sie deshalb eine gesonderte Darstellung bedurft hatte, welche erst 2009 erschien (Winkler, Pajusalu 2009).
Eine substantielle "Einfuhrung" informiert zu drei Themen: 1.) Autor und Werk, 2.) die Novelle von der Witwe von Ephesus und 3.) die Textuberlieferung.
Full browser ?