PASST

AcronymDefinition
PASSTPossible Allocation Space for Bursts from a Single Terminal
References in periodicals archive ?
El proposito principal del PASST es que las empresas, en un esquema de corresponsabilidad de patrones y trabajadores, conviertan la prevencion de riesgos en una prioridad.
Das passt sehr deutlich zu Alberts Kommentar zur Politik des Aristoteles, wo er im Anschluss an Aristoteles sehr scharf wirtschaftliche Monopole kritisiert.
Die Pliniusstelle passt hervorragend in den Zusammenhang unserer Stelle, denn uno/uoig heisst lateinisch (mit einem calque) suffusio.
If you will send us the names of a few such, we will send them sample copies of The Cornhill Booklet, and your reward will be the satisfaction of knowing you have 'passt' along a Good Thing.
Diese Geschichte stimmt, weil sie zu mir passt. Wahrscheinlich passt sie zu jedem, der eine ldee hat.
4730-4540 cal BC (2 Sigma) und passt damit sehr gut zur typologischen Einordnung dieses Gefasses in die entwickelte Phase der Sperrings-Kultur (vgl.
(11) "Sie passt hervorragend durch den Mannsweiberton in die soldatische Idiotengesellschaft" (Hecht, Weigel 260).
Freudentage and Trauertage, Arbeit and Erholung, Eheliche Sitten and Junggesellengebrauche, Familie, Haus, Kind, Schule, Gesellschaft, Theater, Typen, Berufe.' Die Gemachlichkeit dieser Schildereien passt zu dem Habitus des Flaneurs, der auf dem Asphalt botanisieren geht.
She thinks this has led to the scholarly inclination to describe PRE as "incomplete," and she concedes that, in fact, there is some additional text in some of the text-witnesses: "Dennoch passt das plotzliche Ende zur Gesamtkonstruktion des Werkes, in dem das Thema Tod eine zentrale Rolle spielt" (p.
Frigo Logistics hat seinen Betrieb im Jahr 2002 in Znin aufgenommen und passt perfekt in die Strategie von Nichirei, da Znin genau an der Route Berlin--Warschau liegt.
(22) See, e.g., Jan Feddersen and Philipp Gessler, "Wenn die Kippa were nicht passt," Die Tageszeitung, December 21, 2003, p.
Das Wort passt lautlich und semantisch gut zu komiS LL Pec S UdM V omgl', PecS omol', I omel', P umgl' 'schlecht, schlimm, ubel, untauglich; bose; mager; Teufel' (Wichmann, Uotila).